Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Höchstädt: Stoch stürzt ab und wird gerettet

Am Samstag, 17.07.2021, gegen 20.00 Uhr, flog ein Storch gegen die Stromverteilungskabel der Beleuchtungseinrichtung in der Dillinger Straße.
Der Storch stürzte in der Folge zu Boden und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Von den Einsatzkräften der Polizei und Feuerwehr konnte ein Tierarzt verständigt werden. Dieser nahm sich vor Ort dem verletzten Tier an. Da ein Flugversuch nach kurzer medizinischer Behandlung misslang wurde der Storch von der Feuerwehr in eine Tierklinik verbracht. Aufgrund des Einsatzes war die Dillinger Straße für eine Stunde gesperrt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.