Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Höchstädt: Von Dose abgelenkt in Gegenverkehr geschleudert

Am Sonntagvormittag, den 18.09.2022, ereignete sich gegen 11.00 Uhr in Höchstädt ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.
Ein 48-jähriger Ford-Fahrer befuhr die Donauwörther Straße von Höchstädt in Richtung Blindheim. Dabei verlor er eine Getränkedose und wollte diese aufheben. Auf Grund von Unachtsamkeit geriet er daraufhin ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden 60-jährigen BMW-Fahrer. Dieser erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Ein nachfolgender Ford-Fahrer konnte dem Unfall zunächst ausweichen, prallte dann aber gegen den Ford des 48-Jährigen. Sowohl der Unfallverursacher als auch der 29-jährige Ford-Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 23.500 Euro an den Pkws.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.