Landkreis Dillingen a. d. Donau.RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Dillingen: Erster Wintereinbruch führt zu zahlreichen Unfällen

Nachdem es in der Nacht auf den 01.12.2020 zu schneien begann, kam es im Bereich der Polizeiinspektion Dillingen bis um 07.00 Uhr bereits zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen.

Auf der Staatsstraße 2033, Höhe Wertingen, rutschte gegen 05.40 Uhr ein Pkw auf Grund von Schneeglätte in den Straßengraben.

Kurz darauf kam auf der Staatsstraße 2030 eine Motorrollerfahrerin auf Höhe des Theresienhofs zu Fall und verletze sich leicht. Sie musste zur weiteren Behandlung ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden.

Um 05.50 Uhr rutschte auf der Bundesstraße B492 bei Medlingen ein Pkw auf schneeglatter Fahrbahn auf eine Verkehrsinsel. Während er auf die Polizei wartete, rutschte ein weiterer Pkw auf das Fahrzeug. Die Ausfahrt Medlingen musste daraufhin kurzzeitig gesperrt werden.

Gegen 06.35 Uhr waren in der Lutzinger Straße in Höchstädt zwei Pkws aufeinander aufgefahren und wurden dabei beschädigt.

Außerdem kam es an den Steigungen der Staatsstraße 2212 auf Höhe Unterliezheim und Warnhofen zu Verkehrsbehinderungen, nachdem Sattelzüge dort wegen mangelnder Bereifung und Schneeglätte liegen geblieben waren.

Die Polizei Dillingen bittet alle Verkehrsteilnehmer sich auf die winterlichen Verhältnisse einzustellen. Fahren sie rechtzeitig mit ihren Fahrzeugen von zu Hause los und planen sie eine längere Fahrtzeit ein. Entfernen sie Schnee – und Eis von allen Scheiben und den Scheinwerfern, damit sie freie Sicht in ihrem Fahrzeug haben. Bei winterlichen Verhältnissen müssen alle Fahrzeuge mit geeigneten Winterreifen ausgerüstet sein. Halten sie Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen und reduzieren sie ihre Geschwindigkeit. (Symbolfoto)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.