Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Dillingen: PKW fährt in Lauingen in Donau und geht unter

Einsatzkräfte suchen seit Stunden nach einem in Lauingen (Donau) in die Donau gefahrenen PKW.
Am 19.08.2017 gegen 13.00 Uhr wurde von Zeugen beobachtete, wie ein Pkw auf Höhe der Südlichen Verbindungsstraße bei Lauingen über einen angrenzenden Kiesweg in die Donau gefahren war und sofort unterging.

Daraufhin wurden die Feuerwehren der Städte Dillingen und Lauingen, sowie DLRG, Wasserwacht und THW mit einem Großaufgebot zur Unfallstelle entsandt. Auch ein Helikopter der Polizeihubschrauberstaffel Roth beteiligte sich an der Absuche. Zwischenzeitlich befinden sich mehr als 110 Einsatzkräfte vor Ort.

Durch die Helfer muss die Donau mittels Booten aufwendig abgesucht werden, da der Pkw durch die Wasseroberfläche nicht mehr zu sehen war. Die Donau ist dort etwa vier bis fünf Meter tief, dass Wasser jedoch sehr trüb.

Bis um 15.00 Uhr konnte der Pkw jedoch noch nicht geortet werden. Derzeit liegen keine Hinweise über das Fahrzeug und die Insassen vor.

Während der Absuche und Bergung des Fahrzeuges ist die Südliche Verbindungsstraße ab den Kreisverkehren gesperrt, die Einsatzkräfte der Feuerwehren übernehmen die Verkehrsumleitungsmaßnahmen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.