Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Kreis Dillingen: Teures Smartphone verkauft – an Betrüger geraten

Bereits Ende März diesen Jahres hatte ein 43-jähriger Landkreisbewohner in einem Kleinanzeigenportal sein iPhone im Wert von 1.000 Euro zum Kauf angeboten.
Ein bisher unbekannter Betrüger nahm Kontakt mit dem 43-Jährigen auf und gaukelte ihm vor, die Kaufsumme überwiesen zu haben. Daraufhin übersandte der 43-Jährige die Ware. Eine Überweisung war allerdings nicht zustande gekommen. Stattdessen hielt der Unbekannte den arglosen 43-Jährigen so lange hin, bis das Mobiltelefon zugestellt war. Dann brach der Kontakt mit dem angeblichen Käufer ab. Der geprellte 43-Jährige erstattete daraufhin Anzeige bei der Dillinger Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.