Gemeinden & LandratsämterLandkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Landratsamt Dillingen hat Vereinspauschale ausbezahlt

Eine erfreuliche Post haben 85 anspruchsberechtigte Sport- und Schützenvereine im Landkreis Dillingen in diesen Tagen vom Landratsamt erhalten.
Die Vereine erhielten jetzt die Bescheide über die Auszahlung der vom Freistaat Bayern auch in diesem Jahr gewährte Vereinspauschale, nachdem Anfang September dem Landratsamt Staatsmittel in Höhe von 192.222 Euro zugewiesen wurden.

Die vom Freistaat Bayern alljährlich zur Verfügung gestellte Vereinspauschale stellt gemeinsam mit den vom Landkreis Dillingen ebenfalls jährlich bereitgestellten Mittel der Sportförderung nach Meinung von Landrat Markus Müller eine wichtige finanzielle Unterstützung für die zahlreichen Sport- und Schützenvereine im Landkreis dar.

„Die Vereine leisten mit ihrem herausragenden ehrenamtlichen Einsatz einen unverzichtbaren und letztlich unbezahlbaren Beitrag zu einem funktionierenden Gemeinwesen“, betont Müller. Deshalb begrüße er die vom Freistaat Bayern gewährte Vereinspauschale, mit der die Vereine in ihrer täglichen Vereins- und Jugendarbeit wirkungsvoll gefördert werden.

„Unsere Vereine haben jedoch unverändert mit den Auswirkungen von Corona zu kämpfen“, betont Müller nach einem Gespräch mit dem Kreisvorsitzenden des Bayerischen Landessportverbandes, Alfons Straßer. Deshalb bedauert der Landrat, dass in diesem Jahr vom Freistaat Bayern die Fördereinheit auf 0,29 Euro pro Mitgliedereinheit und damit auf das Niveau von 2019 festgesetzt wurde. In den beiden zurückliegenden Jahren lag der Wert bei 0,58 Euro, nachdem der Ministerrat zur Unterstützung der Sport- und Schützenvereine in der Corona-Pandemie eine Verdoppelung der Haushaltsmittel beschlossen hatte.

Ergänzend zur Vereinspauschale des Freistaates Bayern stellt der Landkreis nach einem Beschluss des Kultur- und Sportausschusses jährlich 32.000 Euro aus Mitteln der Sportförderung zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.