Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen: Blutabnahme und Wohnungsdurchsuchung nach Verkehrskontrolle

Am 03.04.2021 gegen 11.50 Uhr wurde in der Herzog-Georg-Straße ein 50-jähriger Pkw-Fahrer von den Beamten der Polizei Dillingen einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Nachdem er zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, musste eine Blutentnahme durchgeführt werden und es wurden nach einer richterlichen Anordnung sein Fahrzeug und seine Wohnung durchsucht. Hierbei wurden weitere Betäubungsmittel und die dazugehörigen Utensilien aufgefunden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.