Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen/Gundremmingen: Überholen im Überholverbot führt zu Unfall

Leichte Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads bei einem Verkehrsunfall bei Lauingen zu.
Der Unfall ereignete sich am 03.06.2022 gegen 17.50 Uhr auf der Staatsstraße 2025 zwischen Lauingen und Gundremmingen. Der 17-Jährige war auf der Staatsstraße in Richtung Gundremmingen unterwegs und wollte nach links auf die Aislinger Straße in Richtung Obere Heidhofsiedlung abbiegen. Eine nachfolgende 65-jährige Fahrerin eines Minis überholte den 17-Jährigen während seines Abbiegemanövers im Überholverbot. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und Kleinkraftrad. Ein Rettungswagen wurde nicht benötigt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 4.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.