Landkreis Dillingen a. d. DonauTOP-Nachrichten

Lauingen: In Gaststätte falsche Personalien bei Zimmeranmietung angegeben

Einen so genannten Einmietbetrug hatte ein Mann in Lauingen a.d.Donau begangen. Er flüchtet als die Polizei kommt.
Am Freitag, 13.03.2015, mietete ein bisher unbekannter Mann in einer Lauinger Gaststätte ein Zimmer. Bei der Zimmerreinigung kam der Wirtin verdächtig vor, dass ihr Gast keinerlei Kleidung oder sonstige Gegenstände mitgebracht hatte. Es stellte sich heraus, dass sich der Mann unter Angabe falscher Personalien bei ihr eingemietet hatte.

Nachdem die Vermieterin von einem anderen Wirt aus Lauingen in Erfahrung bringen konnte, dass der Mann sich auch dort unter Angabe wiederum anderer Personalien ein Zimmer genommen hatte verständigte sie am Sonntagabend, 15.03.2015, gegen 21:15 Uhr, die Polizei, als der Mann wieder „aufgetaucht“ war.

Als dieser bemerkte, dass eine Polizeistreife vorfuhr flüchtete er aus der Gaststätte. Die eingeleitete Fahndung nach ihm verlief bisher erfolglos. Die Polizei hat die notwendigen Überprüfungen zur Feststellung der Identität des verdächtigen Mannes eingeleitet.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.