Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

LAUINGEN – LKW geriet auf Gegenfahrbahn und erfasst PKW-Lenker mit tödlichem Ausgang

Ein LKW-Fahrer kam heute morgen auf der B16 bei Lauingen auf die Gegenfahrbahn und kollidiert frontal mit einem PKW-Lenker mit tödlichem Ausgang.
Heute morgen, 05.05.2014, gegen 05.50 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Lkw-Fahrer die B 16 von Lauingen in Richtung Günzburg. Auf dem Teilstück zwischen dem Kreisverkehr und der Abfahrt nach Wirttislingen-Zöschlingsweiler Kreisverkehr und der Abfahrt nach Wirttislingen-Zöschlingsweiler kam er aus noch nicht bekannten Gründen plötzlich auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der allein im Fahrzeug befindliche 63-jährige Autofahrer aus einer Gemeinde im Landkreis Dillingen wurde bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt. Der Lkw mit slowenischer Zulassung kam nach dem Aufprall nach rechts von der Straße ab, kippte an der Böschung nach links um und kam an der Böschung und auf der Fahrbahn zum Liegen.Die Lauinger Feuerwehr war im Einsatz. An den Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 55.000 Euro. Das Teilstück der B 16 ist im Bereich der Unfallstelle bis zur Bergung des Lkw im Moment noch total gesperrt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.