Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen: Mehrere Strafverfahren nach Verkehrskontrolle eingeleitet

Ein 27-jähriger Autofahrer wurde am 07.07.2020 gegen 10.15 Uhr von Beamten der Polizei Dillingen in der Dillinger Straße in Lauingen kontrolliert.
Nachdem er drogentypische Auffälligkeiten aufwies und ein Drogenvortest positiv reagierte, wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet. Außerdem führte er eine Kleinmenge Betäubungsmittel mit sich. Diese wurde sichergestellt, ebenso sein Autoschlüssel zur Unterbindung seiner Weiterfahrt. Im Rahmen der Durchsuchung seiner Wohnung konnte ein verbotenes Butterfly Messer festgestellt werden. Auch dieses wurde dem 27-Jährigen abgenommen. Neben einem Bußgeldverfahren wurden gegen den 27-Jährigen Strafverfahren wegen Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz und nach dem Waffengesetz eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.