Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Lauingen: Von Straße abgekommen und überschlagen – junge Fahrerin reanimiert

Schwere Verletzungen zog sich am Montagabend, 12.09.2022, eine 20-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße DLG 28 bei Lauingen.
Die 20-Jährige war auf der Kreisstraße zwischen Frauenriedhausen und Lauingen unterwegs und kam gegen 21.10 Uhr mit ihrem Auto alleinbeteiligt nach rechts ins Bankett ab. Beim Gegenlenken geriet ihr Wagen ins Schleudern und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Hierbei überschlug sich das Auto und landete neben der Fahrbahn auf dem Dach.

Die Verunfallte war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Lauingen, die mit 24 Einsatzkräften vor Ort war, aus dem zerstörten Auto herausgeschnitten werden. Vor Ort musste die 20-Jährige vom Rettungsdienst reanimiert werden. Nachdem die Reanimationsmaßnahmen erfolgreich verliefen und sich der Zustand der schwer verletzten Autofahrerin stabilisiert war, wurde sie mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Heidenheim gefahren. An ihrem Wagen entstand Unfallschaden von rund 12.000 Euro, dieser musste abgeschleppt werden.

NACHTRAG vom 19.09.2022:
Nach Unfall bei Lauingen: Junge Frau in Krankenhaus an Verletzungen gestorben

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.