Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Lauingen: Wildunfall beim Überholen

Während eines Überholvorganges kam es am gestrigen 04.01.2021 bei Lauingen zu einem Wildunfall mit einem Reh.
Gegen 13.00 Uhr befuhr eine 57-jährige Dacia-Fahrerin die Kreisstraße DLG 24 von Weisingen in Richtung Lauingen. Als sie auf gerader Strecke einen vor ihr fahrenden Lkw überholte, querten plötzlich mehrere Rehe die Fahrbahn. Die Fahrerin konnte einen Aufprall mit einem der Tiere nicht mehr vermeiden und prallte mit dem Reh zusammen. Das Reh lief nach dem Unfall davon, am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Die 57-jährige Fahrerin verletzte sich durch den Aufprall leicht und musste im Krankenhaus Dillingen behandelt werden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.