Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Motorrollerfahrerin prallt bei Holzheim gegen Auto

Mittelschwere Verletzungen zog sich am Donnerstagnachmittag, dem 02.09.2021, die Fahrerin eines Motorrollers zwischen Eppisburg und Binswangen, im Kreis Dillingen zu.
Gegen 16.20 Uhr wollte die 17-jährige Motorrollerfahrerin auf der Staatsstraße 2028 zwischen Eppisburg und Binswangen einen vor ihr fahrenden Transporter überholen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Mercedes-Fahrer. Der 71-jährige Fahrer versuchte noch durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß zu verhindern, dennoch prallte die 17-Jährige gegen den linken Außenspiegel und stürzte auf die Fahrbahn. Durch den Sturz erlitt die Fahrerin mittelschwere Verletzungen und musste ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden. Ein ebenfalls alarmierter Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Eine Schadenshöhe an den Fahrzeugen ist noch nicht bekannt.

An der Unfallstelle waren 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Eppisburg, Ellerbach und Holzheim, die für die Verkehrsleitungsmaßnahmen und Säuberung der Unfallstelle eingesetzt waren.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.