Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Nicht aufmerksam genug: Autofahrerin fährt auf

Am 16.10.2020, gegen 13.40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall ohne Verletzte  zwischen Langenreichen und Hohenreichen.
Zu dieser Zeit befuhr ein 57-jähriger Pkw Lenker die Staatsstraße von Langenreichen in Richtung Hohenreichen. Direkt hinter dem 57-Jährigen fuhr eine 21-jährige Pkw Lenkerin. Als den Beiden ein Notarztfahrzeug mit Sondersignalen entgegenkam, bremste der vordere Fahrzeugführer ab und fuhr an den rechten Fahrbahnrand. Dies bemerkte die dahinter fahrende Fahrzeuglenkerin zu spät und fuhr leicht auf den Pkw des 57 jährigen auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.