Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Radfahrerin stürzt in Baustelle in Blindheim

Starke Prellungen und ein Hämatom hat sich eine 52-jährige Fahrradfahrerin in einer Baustelle auf dem Radweg entlang der B 16 bei Blindheim zugezogen.
Die Frau war am 21.10.2018 gegen 15.00 Uhr aus Richtung Höchstädt kommend auf dem Radfahrweg unterwegs gewesen. Weil ein bisher Unbekannter eine zur Absicherung der Baustelle aufgestellte Warnbake beiseitegeschoben hatte, war für die 52-Jährige die Gefahrenstelle nicht erkennbar. Sie bemerkte die abgefräste Teerdecke im Baustellenbereich zu spät und stürzte von ihrem Fahrrad.

Die Polizeiinspektion Dillingen ermittelt jetzt gegen Unbekannt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.