Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Raubüberfall auf 53-jährige Fußgängerin in Dillingen

Am heutigen Mittwochvormittag, den 06.07.2022, wurde eine 53-Jährgie in Dillingen Opfer eines Überfalles, bei der die beraubt wurde.
Um 10.00 Uhr, lief eine 53-Jährige auf dem Gehweg am Fischerberg (Höhe Tiefgarage) in östlicher Richtung, als ein derzeit unbekannter Täter die Frau festhielt und Bargeld forderte. Der Täter konnte der Frau im weiteren Verlauf einen niedrigen zweistelligen Geldbetrag entreißen und flüchtet im Anschluss zu Fuß in Richtung Kapuzinergasse / Stadtberg. Die Frau erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen in Form von Prellungen. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief bislang erfolglos.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:
männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 180cm groß, schlank, kurze, schwarze Haare (seitlich kürzer als in der Mitte), dunkle Hose, weißes T-Shirt, Tätowierung am Hals links: Motiv Spinne

Die Kriminalpolizei Dillingen hat die Ermittlungen zum Raubdelikt übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09071/56-0.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.