Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Schwenningen/Dillingen: Fahrzeugführer mit zu viel Alkohol am Steuer

Der Polizei gingen am 30.01.2020 bei Schwenningen und am 31.01.2020 in Dillingen Fahrzeugführer ins Netz, die betrunken am Steuer saßen.

Eine Zusatzrunde im Kreisverkehr
Am 31.01.2020, gegen 01.15 Uhr, wurde eine 30-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw in Dillingen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Diese fiel der Polizeistreife auf, da sie eine Ehrenrunde im Kreisverkehr am Stadtberg drehte. Hierbei stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin unter deutlichen Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Die Dillingerin musste daraufhin ihren Pkw stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen.

BMW-Fahrer betrunken erwischt
Zu einer weiteren Fahrt unter Alkoholeinfluss kam es am 30.01.2020, gegen Mitternacht, auf der Bundesstraße 16 bei Schwenningen. Dort wurde der Fahrer eines BMWs einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Auch hier musste der Fahrer sein Fahrzeug stehen lassen und sich einem gerichtsverwertbaren Alkoholtest unterziehen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.