Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Schwerer Verkehrsunfall bei Bachhagel mit zwei Verletzten

Am 19.04.2018 gegen 07.10 Uhr kam es an der Einmündung der Kreisstraße DLG 29 bei Bachhagel auf die Kreisstraße DLG 35 zu einem schweren Verkehrsunfall.
Eine 35-jährige Gundelfingerin übersah beim Linksabbiegen einen aus Richtung Hohenmemmingen kommenden 26-jährigen Giengener. Dabei prallte das Fahrzeug des 26-Jährigen frontal in die Fahrerseite der Unfallverursacherin. Diese wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Da sie schwere Kopf- und Brustverletzungen erlitt, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ulm geflogen.

Der 26-jährige Giengener erlitt leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Dillingen verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 23.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die Kreisstraße DLG 35 für rund eine Stunde gesperrt gewesen. Die Polizei wurde an der Unfallstelle durch die Feuerwehren aus Syrgenstein, Bachhagel, Staufen und Landshausen mit insgesamt 21 freiwilligen Helfern unterstützt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.