Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Syrgenstein: Pkw-Fahrer überholt Mofa beim Abbiegen – zwei Verletzte

Zu einem Unfall mit zwei Verletzten kam es am 02.06.2019 gegen 19.00 Uhr, als ein Auto einen Mofafahrer überholte, der dabei war, nach links abzubiegen.
Der 15-jähriger Mofafahrer befuhr die Kreisstraße DLG 27 von Hohenmemmingen in Richtung Staufen. Der Jugendliche wollte mit seinem Mofa an einer Einmündung nach links auf einen Radweg abbiegen, hierbei wurde er jedoch von einem nachfolgenden Peugeot-Fahrer überholt. Das Mofa prallte in die rechte hintere Fahrzeugseite. Das Mofa geriet auf Grund des Zusammenstoßes ins Schlingern, so dass sowohl der 15-Jährige als auch der 14-Jährige auf die Fahrbahn stürzten.

Obwohl das Mofa nur für eine Person zugelassen war, saß ein 14-Jähriger als Sozius hinter dem Fahrer. Sie verletzten sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 4300 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.