Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Tätersuche in Lauingen: 15-Jährige angefasst und massiv bedrängt

Am 28.11.2017 wurde eine 15-Jährige in Lauingen von einem Unbekanntem massiv sexuell bedrängt. Die Polizei weiter auf Zeugen- und Tätersuche.
Wie bereits berichtet, wurde am 28.11.2017 eine 15-Jährige, im Bereich der Unterführung am Lauinger Bahnhof, von einem Unbekannten am Po an gegrapscht. Die Jugendliche schlug dem Täter ins Gesicht und versuchte davon zu laufen. Der Mann packte die 15-Jährige aber am Arm. Nur durch die heftige Gegenwehr der jungen Frau und einem Tritt in den Schritt des Angreifers, ließ dieser von ihr ab. Der unbekannte Mann flüchtete mit einem grünen PKW mit mehreren Roststellen mit vermutlich polnischem Kennzeichen.

Beschreibung des Gesuchten:
Der Angreifer konnte als ca. 180 cm groß, schlanke Statur, trug Glatze oder wenig Haaren, beschrieben werden. Er war mit einer blauen Bomberjacke, Bluejeans und schwarzen Schuhen mit weißer Sohle mit weiß gestrichelten Schnürsenkeln bekleidet.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.