Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Traktor-Gespann-Fahrer übersieht Transporter bei Gundelfingen

Ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktorgespann und einem Transporter auf der Bundesstraße 16, zwischen Günzburg und Gundelfingen, kam es am 02.11.2020, gegen 18.00 Uhr.
Ein 51-jähriger Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespanns wollte die B 16 auf Höhe des Maxfelderhofes überqueren, um auf einen gegenüberliegenden Feldweg zu gelangen. Dabei übersah er einen herannahenden 39-jährigen Fahrer eines Kleintransporters. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und prallte in den Anhänger des Gespanns.

Der 39-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus Dillingen zur weiteren Behandlung gebracht werden. Am Kleintransporter entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro, auch am Anhänger entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Die auf dem Traktor-Anhänger geladenen mit Rotkohl-Köpfen geladenen Boxen stürzten dabei vom Anhänger, wobei zahlreiche Rotkohl-Köpfe auf der Bundesstraße, im Seitenstreifen und auf den Radweg verweilt lagen.

Zur Unfallaufnahme musste die B 16 kurzfristig gesperrt werden. Durch die Feuerwehr Gundelfingen, die mit 15 Einsatzkräften vor Ort war, wurde die Straßensperrung vorgenommen und die Bergungsmaßnahmen der Fahrzeuge unterstützt. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarztfahrzeug des BRK Dillingen im Einsatz.

Slider

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.