Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Unfälle mit Sachschäden in Wertingen und Dillingen

Am 01.03.2021 kam es in Wertingen und in Dillingen zu zwei Verkehrsunfällen, die Sachschäden, aber keine Verletzten forderten.

Kollision auf Kreuzung in Wertingen
Gegen 09.30 Uhr, übersah ein 53-jähriger VW-Fahrer an der Kreuzung der Hans-Wertinger-Straße/Ebersberg einen vorfahrtsberechtigten Fahrer eines BMWs. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. An beiden Fahrzeugen entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von insgesamt etwa 4.000 Euro.

Autofahrerinnen stoßen in Dillingen zusammen
Zuvor, gegen 08.30 Uhr war an der Einmündung der Bahnhofstraße in die Große Allee ebenfalls zu einem Unfall gekommen, nachdem eine 56-jährige VW-Fahrerin eine vorfahrtsberechtigte Mazda-Fahrerin übersah und mit ihr zusammenstieß. Auch hier entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.