Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Villenbach: Kaminbrand endet glimpflich

Am 03.01.2019 gegen 21.30 Uhr bemerkte ein Anwohner des Ortsteils Wengen, dass aus dem Kamin eines Einfamilienhauses Funken schlugen.
Dieser informierte sofort die Feuerwehr. Im Kamin hatte sich eine Schicht aus Ruß und Pech entzündet und auf Grund der Befeuerung zu glimmen angefangen. Durch den hinzugerufenen Schornsteinfeger konnte der Kamin fachgerecht gesäubert werden, bevor es zu einem Sachschaden kam.

Vor Ort waren mehreren Feuerwehren aus den Ortschaften Villenbach, Wengen, Zusamaltheim, Riedsend und Holzheim mit insgesamt 75 Einsatzkräften. (Symbolfoto)

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.