Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Wertingen: Ein Leichtverletzter bei Zusammenstoß

Übersehen und damit in einen Unfall verwickelt wurde am 03.04.2019 der Fahrer eines Opels in Wertingen.
Gegen 16.30 Uhr wollte eine 51-jährige Fahrerin eines Opel Corsas aus der Gewerbestraße auf die Staatsstraße 2036 abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 33-jährigen Opel Astra-Fahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und beide Fahrzeuge prallten im Einmündungsbereich zusammen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro. Der 33-Jährige erlitt leichte Verletzungen im Halsbereich, die jedoch nicht vor Ort behandelt werden mussten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.