Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Wertingen: Kauf auf fremde Rechnung und Ware nicht bekommen

Zwei Betrugsfälle meldetet am heutigen 23.02.2021 die Polizeiinspektion Dillingen, welche zur Anzeige gebracht wurden.

Unbekannter kauft auf fremde Rechnung
Eine Wertingerin erhielt ein Mahnschreiben einer Inkasso-Firma, bei der ihr vorgeworfen wurde, dass sie am 09.01.2021 eine Bestellung getätigt hätte. Sie soll über einen Internetaccount zwei Kopfhörer im Wert von je 55 Euro bestellt haben. Zusätzlich müsse sie nun auch Mahngebühren bezahlen. Mit den Personalien der Geschädigten hatte ein bislang Unbekannter einen Zugangsaccount angelegt und daraufhin Waren bestellt. Die Rechnungen ließ er jedoch an die Adresse der Geschädigten schicken.

Vergebliches Warten auf bezahle Werkzeugmaschine
Bereits am 30.12.2020 bestellte ein Mann aus Buttenwiesen über einen Online Shop einen Bandschleifer im Wert von 794 Euro. Den Betrag überwies er direkt auf das hinterlegte Konto, die Ware erhielt er hingegen nie.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.