Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Wertingen: Seniorin verursacht Unfall mit rund 13.000 Sachschaden

Eine Autofahrerin verursachte am 28.02.2020 in Rieblingen einen Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden entstand.
Eine 80-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr am Freitag, gegen 11.00 Uhr, die Bliensbacher Straße in Rieblingen, um anschließend nach links auf die Staatsstraße in Richtung Biberbach abzubiegen. Hierbei übersah sie das von links kommende Fahrzeug einer 44-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt, jedoch entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Das Fahrzeug der 44-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.