Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Wittislingen: Feuer in Einfamilienhaus wohl vom Bewohner verursacht

Am Donnerstag, 21.10.2021, gegen 22.30 Uhr, gingen bei Feuerwehr und Polizei Meldungen über einen Brand in einem Einfamilienhaus in der Ziegeleistraße in Wittislingen ein.
Der 74-jährige Bewohner des Anwesens konnte evakuiert werden. Der Feuerwehr gelang es, das Feuer nach rund einer Stunde unter Kontrolle zu bringen. Am Gebäude entstanden schwere Schäden an Erd- und Dachgeschoß im oberen fünfstelligen Eurobereich. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass sich der 74-Jährige in einem psychischen Ausnahmezustand befand und den Brand mutmaßlich selbst verursachte. Er erlitt dabei leichte Brandverletzungen an Armen sowie Beinen und wurde im Krankenhaus wundversorgt. Anschließend führte ihn eine Polizeistreife fachärztlicher Betreuung zu. Die Kripo Dillingen leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung ein.

Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren Wittislingen, Lauingen, Mödingen, Schabringen, Bergheim und die Kreisbrandinspektion Dillingen im Einsatz.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.