Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Wittislingen: Sachschaden durch verlorene Landung von Anhänger – Unfallflucht

Offensichtlich mangelnde Ladungssicherung führte am 19.05.2020 zwischen Hausen und Zöschlingsweiler zu einem Sachschaden. Der Verursacher fuhr weiter.
Gegen 09.00 Uhr befuhr der Fahrer eines Seat Leons die Kreisstraße DLG 4 von Hausen in Richtung Zöschlingsweiler. Auf Höhe der Ortschaft Schabringen kam ihn ein bislang unbekannter Fahrer eines Pkw-Gespanns entgegen. Dieser verlor während der Fahrt einen schwarzen Müllsack, in dem sich leere Zementsäcke befanden. Diese prallten gegen den Kühlergrill und vordere Stoßstange und hinterließen einen Sachschaden von ca. 1500 Euro. Vom entgegenkommenden Fahrzeug konnte nur erkannt werden, dass es sich um einen grauen Pkw-Kombi handelte.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.