Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Wittislingen: Weizen auf der Fahrbahn verloren

Am 26.07.2018 gegen 17.30 Uhr verlor der Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespanns plötzlich den geladenen Weizen, der sich auf ca. 500 Meter über die Staatsstraße 2032 ergoss.
Auf Grund der Menge mussten die Feuerwehren Schabringen und Donaualtheim mit insgesamt 17 Einsatzkräften ausrücken. Der Verkehr musste im Bereich zwischen Schabringen und Donaualtheim für etwa eine Stunde gesperrt werden, durch die Einsatzkräfte wurde der Verkehr umgeleitet, bis der Weizen wieder mithilfe eines Teleskopladers aufgenommen werden konnte.

Vermutlich war auf Grund eines technischen Defekts am Anhänger der geladene Weizen über eine geöffnete Klappe auf die Fahrbahn geflossen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.