Landkreis Dillingen a. d. Donau.Regionalnachrichten

Zeugensuche zu Unfallfluchten in Lutzingen und Unterbechingen

Die Dillinger Polizeiinspektion sucht in Lutzingen und Unterbechingen nach bisher unbekannten Fahrzeugführern, die Sachschaden verursachten und dann Unfallflucht begingen.

Pkw in Lutzingen angefahren
Einen Schaden von rund 2.000 Euro verursachte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer vom 24.11.2020, 09.00 Uhr auf den 25.11.2020, 11.45 Uhr. Der Unbekannte fuhr, der Spurenlage zufolge offensichtlich mit einem Langholzanhänger, auf der Staatsstraße 2212 Höhe Unterliezheim gegen ein Verkehrszeichen. Er entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Auto in Unterbechingen beschädigt
Zu einer weiteren Verkehrsunfallflucht ist es in der Talstraße in Unterbechingen gekommen. Auf dem Parkplatz des dortigen Friedhofs wurde am 25.11.2020 zwischen 07.40 Uhr und 12.30 Uhr ein blauer BMW Z 4 angefahren und an der Heckstoßstange beschädigt. Der verursachte Schaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Der bislang unbekannte Unfallverursacher beging Fahrerflucht.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09071/56-0.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.