Landkreis Dillingen a. d. DonauRegionalnachrichten

Zwei Fahrzeuge kollidieren bei Glött auf glatter Straße

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Morgen des gestrigen 13.01.2021 bei Glött gekommen, bei dem Sachschaden entstand.
Gegen 06.30 Uhr war ein 51-jähriger Suzuki-Fahrer auf der Hauptstraße in Richtung Staatsstraße 2028 unterwegs. Am Einmündungsbereich zur Staatsstraße kam er mit seinem Wagen aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ins Rutschen und nahm einer 63-Jährigen die Vorfahrt, die mit ihrem Opel auf der Staatstraße in Richtung Holzheim unterwegs war. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge, wobei ein Gesamtschadenshöhe von rund 6.000 Euro entstand. Der Opel der 63-Jährigen musste abgeschleppt werden. Eine Streife der Polizeiinspektion Dillingen nahm den Unfall auf.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.