Landkreis Donau-RiesNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

76-jähriger Autofahrer kracht bei Nördlingen plötzlich in den Gegenverkehr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Morgen, am 12.08.2021, gegen 09.35 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Nördlingen in Richtung Nähermemmingen.
Ein 76-Jähriger geriet aus bislang ungeklärter Ursache rund 300 Meter vor dem Ortseingang Nähermemmingen mit seinem Pkw zu weit über die Fahrbahnmitte hinaus. Obwohl der 66-jährige entgegenkommende Pkw-Fahrer sogar noch hupte, konnte der Zusammenstoß beider Autos nicht mehr verhindert werden. Durch den Aufprall wurden beide Männer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten durch die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Während der Unfallverursacher nach ersten Erkenntnissen nicht schwerer verletzt wurde, flog ein Rettungshubschrauber den Verunglückten 66-Jährigen mit diversen Prellungen und dem Verdacht einer Oberschenkelfraktur in das Uniklinikum Augsburg.

Die total beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Nachdem die Mitarbeiter des Nördlinger Bauhofs die Fahrbahn gereinigt hatten, konnte eine Komplettsperrung der Ortsverbindungsstraße nach rund 1,5 Stunden wieder aufgehoben werden.

Im Einsatz war auch die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen, Baldingen und Nähermemmingen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.