Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Asbach-Bäumenheim: Mähdrescher prallt bei Hamlar gegen Baum

Am 04.07.2022, um 06.30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Angestellter mit einem Mähdrescher bei Hamlar die Unterfeldstraße in Richtung Abzweigung zur Kreisstraße DON 29. Es kam zu einem Unfall.
Kurz vor der dortigen Einmündung kam der Fahrer mit seinem Erntefahrzeug vermutlich aufgrund Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und prallte anschließend frontal gegen einen Lindenbaum. Durch den Aufprall wurde der Mähdrescher erheblich beschädigt. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf mindestens 55.000 Euro. Da Kühlmittel auslief, musste dies durch Kräfte der Feuerwehren Hamlar und Asbach-Bäumenheim gebunden werden. Durch den zuständigen Bauhof Asbach-Bäumenheim wurden Warnschilder aufgestellt. Der Mähdrescher musste in Eigenregie abgeschleppt werden. Die aufnehmenden Beamten der PI Donauwörth verwarnten den Unfallfahrer, der selbst unverletzt blieb, vor Ort gebührenpflichtig.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.