Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Donauwörth: 54 gestohlene hochwertige Tablets verkauft

Ein 39-jähriger Donauwörther kaufte bei einem 24-jährigen Mann aus dem angrenzenden Baden-Württemberg 54 angeblich gebrauchte iPads zu einem Gesamtpreis von knapp 40.000 Euro.
Die hochwertigen Tablets waren jedoch zuvor bei einem Kreditinstitut entwendet worden. Daher läuft aktuell ein Verfahren bei der dort zuständigen Staatsanwaltschaft. Eine Strafanzeige gegen den Donauwörther aufgrund Verdachts der Hehlerei war nun die polizeiliche Folge.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.