Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Donauwörth: BMW-Fahrer flüchtet vor Polizei

Am gestrigen Donnerstag, den 07.04.2022, gegen 12.30 Uhr wollte eine uniformierte Polizeistreife in der Artur-Proeller-Straße den Fahrer eines schwarzen BMW kontrollierten.
Der Fahrer reagierte jedoch nicht auf die Anhaltesignale, sondern gab Gas. Er flüchtete über die B16 Richtung Erlingshofen mit massiv überhöhter Geschwindigkeit und überholte dabei mehrere Fahrzeugkolonnen. Fahrzeuge, die ihm entgegen kamen, mussten mehrfach stark abbremsen und ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht. Die Polizeistreife verlor den BMW-Fahrer in Erlingshofen schließlich aus den Augen.

Verkehrsteilnehmer, die durch den BMW-Fahrer gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Zentrale Einsatzdienste unter der Telefonnummer 0821/323-2910 zu melden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.