Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Einbruch in Waldkindergarten in Parkstadt geklärt

Nach einem Einbruch in den Waldkindergarten in Parkstadt, einem Ortsteil von Donauwörth, im Oktober vergangenen Jahres führten hinterlassene Spuren nun zum Täter.
In der Nacht vom 22.10. auf den 23.10.2021 hebelte eine zunächst unbekannte Person mehrere Räumlichkeiten des Waldkindergartens „Donauwörther Waldbären“ an der Perchtoldsdorfer Straße auf. Unter anderem wurden ein Wetterschutzwagen der Kindergartenkinder, der zugehörige Geräteschuppen sowie ein Aktenschrank aus Metall aufgebrochen. Ermittlungsbeamte der Donauwörther Polizeiinspektion sicherten am Tatort mehrere Spuren, unter anderem DNA-fähiges Material. Die Ergebnisse wurden ausgewertet und in die polizeiliche Fahndungsdatenbank aufgenommen. Am 13.01.2022 konnte nun aufgrund eines DNA-Abgleichs ein 38-jähriger moldauischer Staatsangehöriger als Tatverdächtiger ermittelt werden. Dieser sitzt aktuell aufgrund schweren Bandendiebstahls in der JVA Stuttgart-Stammheim ein.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.