Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Harburg: Stute in Mündling misshandelt und schwer verletzt

Zu einer von einer unbekannten Person misshandelte Stute in Mündling, einem Ortsteil von Harburg, sucht die Polizeiinspektion Donauwörth unter der Telefonnummer 0906/706670 nach Hinweisen.
Eine 11-jährige Holsteiner Stute, welche sich in der Pferdebox eines Stalles in der Westenstraße in Mündling befand, wurde in der Nacht vom 14. auf den 15.07. und/oder vom 15. auf den 16.07.2022, jeweils in der Zeit von 20.00 Uhr bis 05.00 Uhr von einer unbekannten Person angegangen und massiv verletzt. Dem Pferd wurden die Mähne abgeschnitten und die Schweifhaare an der Schweifrübe abgebrannt. Zudem wurde ein unbekannter scharfer Gegenstand in die Scheide der Stute eingeführt, was zu Schnitt- und Schürfverletzungen führte.

Der oder die bislang unbekannte Tatverdächtige gelang ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge über das geschlossene elektrische Tor auf den Hof und anschließend in den Stall. Beamte der Polizeiinspektion Donauwörth werten momentan Spuren hierzu aus. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Hausfriedensbruch und Verstößen nach dem Tierschutzgesetz wurde hierzu eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.