Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kreis Donau-Ries: Feuer bricht in unbewohntem Haus in Ehringen aus

Am 19.02.2022, um 01.22 Uhr stellte in Ehringen eine Anwohnerin Flammen in einem Einfamilienhaus fest, welches aktuell unbewohnt ist.
Die hinzugerufenen Feuerwehren konnte den Brandherd in der Küche identifizieren. Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes war dort ein Feuer ausgebrochen und hatte sich im Gebäudeinneren ausgebreitet. Auf Grund der Hitzeentwicklung zerbrachen mehrere Fenster. Die Küche und Nebenräume brannten vollständig aus. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Kripo Dillingen führt die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache.

Am Brandort befanden sich die Feuerwehr Nördlingen, Feuerwehr Wallerstein und Feuerwehr Ehringen. Ebenso war die Polizei Nördlingen und der Rettungsdienst im Einsatz.

Der Sachschaden wird auf 150.000 – 200.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.