Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Kreis Donau-Ries: Techniker gerät in Lüftungsventilator

Am 21.06.2021, um 13.45 Uhr, ereignete sich in einem Industriebetrieb in der Albanusstraße in Hamlar, einem Ortsteil von Asbach-Bäumenheim, ein schwerer Betriebsunfall.
Ein 63-jähriger Luft- und Klimatechniker einer Fremdfirma aus dem Raum Augsburg wollte dort turnusmäßig Kühlgeräte warten. Beim Einstellen des Drucks eines Kühlaggregates für eine Fräsmaschine, welches augenscheinlich lediglich bei laufendem Motor möglich ist, geriet der 63-Jährige mit dem linken Arm in das rotierende, mechanische Lüftungsrad. Er erlitt dadurch mehrere tiefe Schnittverletzungen am kompletten linken Unterarm sowie der linken Hand. Da zuerst von einer vitalen Bedrohung ausgegangen wurde, kam der Techniker per alarmiertem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum nach Augsburg. Ein Verschulden Dritter kann nach momentanem Kenntnisstand ausgeschlossen werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.