Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Mertingen: Omnibus schiebt geparkten Pkw zur Seite

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus und einem geparkten Auto war es am 13.08.2022 in Mertingen gekommen.
Am Samstag gegen 22.00 Uhr befuhr ein Omnibus mit Fahrgästen den Parkplatz des Bahnhofs Mertingen. Beim Abbiegen touchierte er mit seinem Heck einen geparkten Pkw, so dass dieser regelrecht zur Seite geschoben wurde. Der Busfahrer beendete anschließend seine Fahrt, ließ die Fahrgäste aussteigen und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden gekümmert zu haben. Zwei aufmerksame Mitfahrerinnen informierten anschließend die Polizei, so dass der Bus samt Fahrer im Rahmen einer anschließenden Fahndung ermittelt werden konnte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.