Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Möttingen: Zusammenstoß auf der Bundesstraße 25

Am Freitagvormittag, den 19.02.2021, gegen 09.30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 25 an der Abzweigung Enkingen ein Verkehrsunfall.
Eine 19-Jährige war mit ihrem Opel Corsa an der Einmündung von Enkingen kommend nach links auf die B25 eingebogen und hatte dabei den Dacia einer 58-jährigen Fahrerin übersehen. Diese Fahrerin wurde vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, erlitt aber keine nachhaltigen Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Möttingen im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.