Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Nördlingen: Betrunkener verletzt zwei Polizeibeamte

Ein 29-jähriger betrunkener Mann aus Wallerstein stritt sich zum wiederholten Male so heftig in der gemeinsamen Wohnung mit seiner 33-jährigen Ehefrau, dass die Polizei gegen 20.00 Uhr hinzugerufen wurde.
Der Mann ließ sich nicht beruhigen und musste daher in Gewahrsam genommen werden, um ihn in der Arrestzelle bei der Polizeiinspektion Nördlingen auszunüchtern. Dort griff er dann einen 36-jährigen Polizisten und eine 20-jährige Polizistin an. Der Beamte wurde von dem renitenten Mann in den Unterarm gebissen und seine Kollegin erlitt Prellungen und Abschürfungen an einem Knie. Der Mann versuchte die eingesetzten Beamten auch zu treten, konnte aber trotzdem gefesselt werden und musste im Haftraum übernachten. Zudem wurden vier anwesende Polizisten übel von ihm beleidigt. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Auf den Mann wartet eine Strafanzeige wegen mehreren Delikten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.