Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Nördlingen: Unbekannter Täter manipuliert Bremsen an Pkw

Ein Unbekannter machte sich am 22.02.2021, zwischen 08.00 Uhr und 12.00 Uhr, an einem grauen Pkw VW Touran zu schaffen, als dieser in der auf dem Parkplatz am Deininger Tor in Nördlingen parkte.
Der Täter löste an beiden vorderen Bremssatteln die Entlüftungsschrauben für die Bremsflüssigkeit. Die 52-Jährige bemerkte den Schaden zum Glück recht schnell, da die Digitale Kontrollanzeige des Pkw während der Fahrt Alarm schlug. Sie konnte den Pkw zum Glück unfallfrei in die Werkstatt fahren. Der Täter verursachte einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Die Polizeiinspektion Nördlingen bittet dringend um Hinweise zu dieser Tat, da wegen dem Tatbestand des Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr ermittelt wird. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09081/2956-0 entgegen genommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.