Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Nördlingen und Marktoffingen: Zwei Unfälle mit drei Verletzten

In Nördlingen und Marktoffingen, im Dienstbereich der Polizeiinspektion Nördlingen, kam es am 25.11.2021 zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen insgesamt drei Personen verletzt wurden.

Verkehrssituationen falsch eingeschätzt
Gestern Mittag wollte ein 57-Jähriger mit seinem Pkw aus dem Tankstellengelände in der Nürnberger Str. nach links abbiegen. Dabei schätze er die Geschwindigkeit des auf der Nürnberger Straße stadteinwärts fahrenden 29-jährigen bevorrechtigten Pkw-Fahrers falsch ein und es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Der Aufprall war so heftig, dass der 29-Jährige mit seinem Pkw durch dem Zusammenstoß nach links von der Fahrbahn rutschte und erst in einem Busch zum Stehen kam. Beide Unfallbeteiligte wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten ärztlich versorgt werden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

Unfall an Kreuzung bei Marktoffingen
Eine 64-jährige Pkw-Fahrerin befuhr gestern die Kreisstraße von Unterwilfingen in Richtung Marktoffingen. An der Kreuzung zur Bundesstraße 25 missachtete die Frau die Vorfahrt des 53-jährigen Pkw-Fahrers, der die B 25 in Richtung Fremdingen befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei der die 64-Jährige leicht verletzt wurde und etwa 12.000 Euro Sachschaden entstand.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.