Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Raum Nördlingen: Unfälle mit Verletzten und teils mit Totalschaden

Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Nördlingen ereigneten sich am gestrigen 21.05.2022 drei Verkehrsunfälle mit mehreren Verletzen und Sachschaden.

Pkw kommt bei Oettingen von Fahrbahn ab
In der vergangenen Freitagnacht befuhr eine 32-jährige mit ihrem Pkw die Bundesstraße 466 von der Abzweigung Auhausen kommend in Richtung Oettingen. Kurz vor der Wörnitzstadt kam sie aufgrund bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei zog sie sich mittelschwere Verletzungen zu. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

In Nördlingen Motorrad übersehen
Gestern Nachmittag wollte eine 18-jährige mit ihrem Pkw in die Einfahrt ihres Wohnanwesens in der Wemdinger Straße einbiegen. Hierbei übersah sie ein stadteinwärts fahrendes, ihr entgegenkommendes Motorrad. Durch die leichte Streifkollision kam das Krad ins Wanken u. stürzte um. Der 19-jährige Sozius verletzte sich hierbei leicht. Die junge Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Nördlingen verbracht. Es entstand Sachschaden von knapp 1000 Euro.

Auf Parkplatz in Nördlingen VW-Bus touchiert
Auf dem Parkplatz des BayWa-Baumarktes in der Hoferstraße wurde gestern Vormittag ein Pkw beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt. An dem VW-Bus konnten an der rechten Schiebetüre Kratzer u. eine Delle festgestellt werden. Vermutlich war der Verursacher der Fahrer eines Pkw mit Anhänger, welcher neben dem VW-Bus geparkt war. An dem VW-Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von mind. 1000 Euro. Die Polizei bittet den Fahrer des Pkw mit Anhänger oder Zeugen des Vorfalls sich zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.