Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Tapfheim: Beim Einbiegen auf der B16 Pkw übersehen – zwei Verletzte

Gegen 07.00 Uhr, am gestrigen 23.07.2022, wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall bei Tapfheim verletzt.
Am Samstagmorgen fuhr eine 42-jährige Frau in Tapfheim von der Siedlerstraße über die dortige Brücke in Richtung Donauwörther Straße und wollte links abbiegen. Dabei übersah sie den auf der B16 von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Kleintransporter eines 66-jährigen Donauwörthers und stieß mit diesem zusammen. Die Pkw-Fahrerin wurde durch den Zusammenstoß an einen Metallzaun geschleudert und kam dort zum Stehen.

Die Frau musste leicht verletzt ins Krankenhaus Nördlingen eingeliefert werden. Ihre 60-jährige Beifahrerin erlitt ein Hämatom am rechten Arm und Prellungen und begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung, während der Fahrer des Kleintransporters und dessen Beifahrer unverletzt blieben. Beide Fahrzeuge, an denen ein Sachschaden von insgesamt 25.000 Euro entstand, mussten abgeschleppt werden.

Zur Sperrung der Straße und zum Abbinden von auslaufenden Betriebsmitteln waren auch die Feuerwehren aus Tapfheim und Donaumünster mit insgesamt 35 Einsatzkräften vor Ort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.