Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Wechingen: 31-Jähriger unter umgekippten Stapler eingeklemmt

Zu einem Unfall mit einem Stapler kam es am Mittwoch, den 21.07.2021, in Weching, im Landkreis Donau-Ries.
Ein 31-Jähriger fuhr gestern Nachmittag nach Abschluss der Bauarbeiten an seinem Eigenheim rückwärts mit einem Stapler. Dabei überquerte er eine Straße und rutschte mit diesem rückwärts in den abschüssig liegenden Bach. Der Stapler kippte dabei seitlich um, der 31-Jährige wurde dabei aus dem Führerhaus geschleudert. Jedoch kam der Stapler auf den Oberschenkeln des Mannes zum Liegen, so dass diese stark gequetscht wurden. Zum Glück war der Schwager des Mannes vor Ort und befreite den 31-jährigen kurzer Hand mit dem Baukran. Der 31-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehren Wechingen, Fessenheim und Alerheim waren mit insgesamt 14 Einsatzkräften vor Ort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.