Landkreis GöppingenRegionalnachrichten

Geislingen: Ehemann nach Streit und Schlägen in Psychiatrie verbracht

Am Sonntagabend, 04.04.2021, gegen 21.00 Uhr, hatte der 13-jährige Sohn bei der Polizei angerufen und einen Streit zwischen den Eltern gemeldet.
Kurz danach rief er erneut an, weil die Mutter inzwischen geschlagen wurde. Grund für den Streit war wohl der wiederkehrende Alkoholmissbrauch des 32-jährigen Ehemanns. Ihm wurde ein Wohnungsverweis ausgesprochen. Als er von Angehörigen abgeholt werden sollte, flüchtete er zu Fuß. Da eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde er in Gewahrsam genommen und durch den Rettungsdienst in die Psychiatrie gefahren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.