Landkreis GöppingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Göppingen: Schwelbrand hinter Ofen sorgt für Feuerwehreinsatz

Am gestrigen Montagnachmittag, den 30.03.2020, löschte die Feuerwehr in Göppingen einen Brand in einem Wohnhaus.
Gegen 16.15 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei nach Hohenstaufen in die Beurengasse aus. Dort hatten die Bewohner eines Gebäudes im Ofen ein Feuer gemacht. Daraufhin kam es in der Wand hinter dem Ofen zu einem Schwelbrand. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei lag in einem Hohlraum in der Wand Sandgestein. Das soll sich erhitzt und Balken in der Wand entzündet haben. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.